e-Bikeboard EVO II – Intermot 2016 in Köln

e-Bikeboard EVO II – Intermot 2016 in Köln

intermot-2016

e-Bikeboard Modellreihe EVO II Weltpremiere auf der INTERMOT in Köln vom

05.10.2016 – 09.10.2016Halle 05.2, Gang: D, Nr. 017

Nach über 2 Jahren intensiver Entwicklungsarbeit der beliebte Freeliner, der Skyliner und der neue Workliner mit Allradantrieb mit folgenden Neuerungen erstmalig präsentiert:

Neuigkeiten/besondere Highlights 2017:
…um weitere zufriedene Endkunden zu gewinnen, neue Zielgruppen zu erreichen und damit auch unser nationales und internationales Händler und Distributoren Netzwerk weiter auszubauen, wird nun nach über 2 Jahren Entwicklungsarbeit die neue EVOII ellserie mit folgenden Neuerungen erstmalig präsentiert:

Keyless Entry – per RFID Chip aktivieren Sie schlüssellos das Fahrzeug und die optionale Alarmanlage.
Allrad Antrieb – Antrieb an allen 3 Rädern mit bis zu 4000 Watt Nennleistung
• Unser modulares Batteriekonzept mit verteiltem Akkusystem bietet mit dem Range Extender eine Reichweitenerhöhung bis zu 300 km.
Smart Charging – alle an Bord befindlichen Akkus werden benutzerfreundlich über einen zentralen Ladeport geladen
   die Lade-Logik übernimmt die intelligente Energieverteilung.
Faltrahmen mit verbessertem Klappmechanismus, noch tieferem Einstieg sowie eine breitere Standfläche für mehr Beinfreiheit.
• Leicht und dennoch enorm robust: der für die Elektro Mobilität wesentliche Leichtbau wurde trotz einer sehr hohen
   Zuladung von bis zu 200 kg konsequent umgesetzt.
• Individuelles Fahrverhalten: die programmierbare Fahrzeugsteuerung passt Fahrverhalten und Bedienung individuell an den Fahrer an.
patentierte Torsionsachse für eine völlig neuartige Kurvendynamik für den Skyliner + Workliner – bis 45° Seitenneigung.
• erweitere Serien-Basisausstattung mit Fußrasten, Komfortsitz, Blinker, Ledergriffen, Tempomat, Reichweitenanzeige, LED Beleuchtung.
• nachrüstbare Optionen wie Alarmanlage, GPS Tracker usw.
• Für alle Fälle: das modulare Funktionskonzept rundet die Vielseitigkeit für zahlreiche Einsatzbereiche intelligent ab.

Mit diesen Neuerungen haben wir unsere dreirädrigen e-Bikeboard Modelle nicht nur für die bisherigen Kundengruppen optimiert, sondern erschließen mit der noch höheren Zuladung und dem enorm kräftigen Allradantrieb neue Zielmärkte, wie Auslieferdienste, Golfplätze, Fuhrparklösungen, Lasttransporte in der Industrie, Sicherheitsdienste, innerbetriebliche Mobilität, Vermietstationen, City Touren und Outdoor Parks.

Deutsche Händler
können sich beim Deutschland-Distributor „OrangeBikeConcept GmbH“ in Karlsruhe bewerben.
Ansprechpartner: Steffen Kloiber (info@orangebc.com), Tel. +49 721 96142488

Endkunden
finden dort im Flagstore Karlsruhe auf einer 750 qm großen Ausstellungsfläche die Möglichkeit sich detailliert beraten zu lassen und die e-Bikeboard Modelle Probe zu fahren.
Adresse: OrangeBikeConcept GmbH, Heinrich-Wittmann-Str. 23, 76131 Karlsruhe

Internationale Reseller und Distributoren
wenden sich bitte an sales@e-bikeboard.com

e-Bikeboard – innovative Elektro Dreiräder – die neue Mobilität
• Leicht und faltbar
• Modernster Elektro Antrieb
• Geschwindigkeiten von 6-45 km/h
• Robust und speziell auch für ausgiebige Outdoor-Einsätze gebaut
• Schick und ohne Schnickschnack
• Europäische Straßenzulassung
• Nachhaltige und langlebige Modulkonzeptbauweise
• Entwickelt in der Schweiz + Deutschland, Montage in Karlsruhe